slider_trompeter_2
Historisches Gasthaus seit 1870
Hausansicht um 1937
Trompi_außen_2
Trompeter 2020
Historisches Gasthaus seit 1870
i_trompeter_dresden__0005__GFX4824
was wäre der Trompeter ohne Trompeten
Historisches Gasthaus seit 1870
i_trompeter_dresden__0027__GFX4301
Ich bin ein Trompeter
Sie auch ? Newsletter abonnieren
i_trompeter_dresden__0006__GFX4821
Trompeter
Historisches Gasthaus seit 1870
Bild_47__GFX4653
Stefan Flügge
Inhaber
Christmas Card - Loading Concept - Tree And Candy Canes On Black Stone
WEIHNACHTSFEIER (tage) schon gesichert ?
weihnachtlich - lecker - TROMPETER

Historisches zum Trompeterunsere Gasthausgeschichte

Als anno 1870 aus der alten Poststation auf der heutigen Bautzener Landstraße die Schankwirtschaft Trompeter entstand, ahnte wohl niemand, dass hier ein Stück Dresdner Geschichte seinen Ursprung haben würde und dieses Gasthaus eines Tages 150 Jahre Tradition beherbergen wird.

Während seiner frühen Jahre nutzten die Wirtschaft vor allem Reisende und Geschäftsleute auf ihrem Wege entlang der alten Handelsstraße als „Ausspanne“. Seinen Namen „Trompeter“ verdankt das historische Gasthaus seiner Zeit als Poststation. Wenn damals der Postkutscher sich der Station näherte, kündigte er seine baldige Ankunft mit Hilfe seines Post- Horn an, dies half dabei einen schnellen Pferdewechsel vorzubereiten, so dass sich Kutscher und Kutsche schnell wieder auf ihren Weg machen konnten.

Im gesamten Haus beeindruckt das historistisches Ambiente, welches über die vielen Jahre erhalten und modernisiert wurde. Im Außenbereich behielt das Haus seine helle Fassade und bekam Parkflächen hinzugefügt. Die Gasträume bestechen mit ihren vielfältigen Details, wie zum Beispiel die charmanten Fenster, die historischen Balken und Ornament- Fenster an den Raumdecken. Im Bereich der Bar befindet schich die historische Bareinrichtung von 1870, welche später um eine moderne Tresen – Konstruktion erweitert wurde.

Wie schon erwähnt, blickt das Gasthaus heute auf beeindruckende 150 Jahre Gastronomiebetrieb zurück. Ebenso beeindruckend ist das Alter des Gebäudes in welchem sich das Gasthaus befindet. Im Jahre 1725 fand seine Erbauung statt, somit ist es fast 300 Jahre alt – ein historischer Schatz, am Ufer der Heide in Dresden.

Wer sind wir:

Stefan Flügge – Koch aus Leidenschaft

Ich begann meine berufliche Laufbahn ganz bodenständig mit einer Ausbildung zum Koch  im Restaurant zum Obstgarten in Dresden. Hier lernte ich die gutbürgliche Küche schätzen & lieben. Später als Küchenchef im ART CULINAIRE Dresden – Bacchus Restaurant & Weingarten, folgte ich meiner Leidenschaft zur gehobenen deutschen Küche. Mit ihr gewann ich im Jahr 2014 die Dresden Staffel der TV Sendung “ Mein Lokal Dein Lokal“ – auf Kabel 1.

Aus Liebe zu schnellem aber gesundem Essen, betriebt ich mit großer Fan – Gemeinde bis 2019 das Food Store KING´s BREAD in der Dresdner Neustadt.

Seit Juli 2019 darf ich für Sie hier, im Historischen Gasthaus Trompeter, wieder mein ganzes Können unter Beweis stellen. Als Inhaber & Küchenchef koche ich gemeinsam mit meinem fleißigen Küchenteam neben der sächsischen- gutbürgerlichen Küche, eine frische und leichte deutsche Küche. Auch so manche Neuinterpretation der Klassiker von internationaler & deutscher Küche warten in unserer Speisekarte auf Sie. Der Beruf des Koches war für mich immer schon eine Berufung, deshalb freue ich mich um so mehr über diese vielfältigen Möglichkeiten unserer wunderbaren Arbeit.

Ich hoffe Sie ein wenig neugierig gemacht zu haben und würde mich freuen auch Sie sobald wieder möglich bei uns begrüßen zu drüfen. 

Bis dahin  grüße ich kulinarisch & wünsche Ihnen allen viel Gesundheit, Stefan Flügge

Stefan Flügge  – Inhaber & Küchenchef
Alexandra Göllner – Organisation & Management

 

Unsere Partner

Weihnachten wird am leckersten im TROMPETER ab März 2021 Reservierung möglich